• DialTech Elite Staender Plus PH
  • DialTech Elite Staender 1 PH
  • DialTech Elite 2 Stueck PH
  • 25kg DialTech Hantel Set mit Staender PH
  • 25kg DialTech Hantel Set PH
  • Puzzlematte 1 Stueck
  • Profi Bauchtrainer Profilbild
  • Variobell Kettlebell mit Ständer
  • pro-sport-hantelbank-schraeges-bankdruecken-2
  • Dialtech Mini mit Ständer
  • DialTech Hantel mit Ständer
  • All in One grau Set 1
  • Höhenverstellbarer Hantelständer 1
  • Übungsposter XXL
  • transformer-hantelbank-45-grad-1
  • X-Press Hantelbank geklappt PH
  • Klappbare Deluxe Hantelbank geklappt PH
  • klappbare-studio-hantelbank-gerade-opener-2
  • premium-line-hantelbank-gerade-opener1
  • Home Line Hantelbank schraeg PH
  • DialTech Mini Hantelsystem Set
  • Klappbare Profi Hantelbank seitlich PH
  • Einstellbare Hantel DialTech im Set
  • FlexWeight Hantel Paar PH
  • Variobell Kettlebell Gewicht wählen
  • Einstellbare Hantel Hantelständer
  • Einstellbare Hantel DialTech Ständer Logo

WKM Trainingsplan


WKM Trainingsplan für Anfänger und Einsteiger & den Muskelaufbau

WKM Trainingsplan

Der WKM Trainingsplan bietet ein ausgewogenes und effektives Training der ganzen Muskulatur für Einsteiger, Wiedereinsteiger und auch Fortgeschritte die etwas Abwechslung in ihr Training bringen möchten. Der WKM Trainingsplan bietet interessante Übungen die zum Muskelaufbau führen. Die Erfahrungen gehen zwar etwas auseinander aber trotzdem ist der WKM Trainingsplan einen Versuch wert. Lies dir hier alle Informationen zum WKM Plan durch und entscheide selbst, ob der Plan oder besser gesagt diese Trainingsart für dich in Frage kommt.

 

Dieser Trainingsplan wurde von Stuart McRobert erstellt und bildet ein zwei Tage Workout, welches aus zwei verschiedenen Trainingseinheiten besteht und an drei Tagen in der Woche trainiert wird. Nach ungefähr 6-8 Wochen in denen ein Ganzkörpertrainingsplan genutzt wurde um den Körper an die neue und erst einmal ungewohnte Belastung zu gewöhnen, kann jetzt ein Split Plan genutzt werden oder es wird die nächste Stufe, die gute Erfolge verspricht aber nicht all zu kompliziert ist, eingeleitet. Der WKM Trainingsplan kann also direkt nach dem Ganzkörperplan genutzt werden.

 

WKM Trainingsplan zum Muskelaufbau für Anfänger

Im Durcheinander von Trainingsplänen den Richtigen zu finden ist nicht immer einfach und ein zu oft gemachter Fehler ist, dass Sportler die frisch mit dem Kraftsport beginnen, sich leider zu schnell einen Split Plan aussuchen der Muskelgruppen isoliert trainiert, obwohl die Muskeln und Sehnen noch nicht optimal darauf vorbereitet sind. Wer Kraftsport betreibt und sich intensiv damit beschäftigt, der weiß das dies ein langer Prozess ist und sollte sich in jedem Fall auch bei der Auswahl des richtigen Trainingsplans die nötige Zeit nehmen. Vor allem gilt es, sich die richtigen Übungen auszusuchen die den Körper aufbauen und nicht schädigen. Als Beispiel sollte jemand der aktuell Probleme mit dem Rücken hat, dass Kreuzheben erst einmal außen vor lassen und den Rücken erst einmal langsam mit anderen Übungen aufbauen.

 

Der WKM Trainingsplan basiert auf den Grundübungen wie z.B. dem Bankdrücken, dem Kreuzheben, Kniebeugen oder den Klimmzügen. Man lernt für den WKM Trainingsplan genau diese Übungen perfekt und fehlerfrei auszuführen damit das Training auch zu 100% Wirkung zeigt und die Gelenke nicht fehlbelastet werden. Es ist wie im richtigen Leben. Entweder man macht etwas richtig oder lässt es bleiben. Der WKM Trainingsplan setzt hier an und bietet aus wenigen Grundübungen ein ganzheitliches Training, welches Anfänger nicht überfordert und gute Erfolge bringt was den Muskelaufbau betrifft.

 

Die Wiederholungen werden bei ungefähr 10 bis 15 angesetzt, wobei die Intensität eher moderat als zu intensiv gewählt werden sollte. Anfänger benötigen kein Training welches bis zum Muskelversagen geht. Ein Gewicht welches fordert aber nicht zu sehr belastet ist optimal für das Training mit dem WKM Trainingsplan zum Muskelaufbau für Anfänger. Drei Sätze sind hier auch ausreichend um das Muskelwachstum anzuregen. Was am Anfang für Anfänger wichtig ist, ist das Muskeln und Gelenke gekräftigt werden und eine Grundmuskulatur aufgebaut wird. Diese bildet dann die Basis für den weiteren Muskelaufbau und das Training.

 

Lies hier warum das Training zu Hause so viel Spaß macht und Erfolg bringt!



 

Der WKM Trainingsplan für Anfänger funktioniert ohne Isolationsübungen. Das heißt, dass hier nur Übungen absolviert werden, die den Körper ganzheitlich trainieren. Keine Übung die nur den Bizeps oder nur den Trizeps trainiert. Bizeps und Trizeps werden innerhalb des WKM Trainingsplan beim Bankdrücken oder den Klimmzügen mit trainiert und zum Muskelaufbau angeregt. Das Trainingspensum sieht erst einmal nach sehr wenig aus aber wer sich intensiv mit dem WKM Trainingsplan beschäftigt, der wird schnell sehen das alle Übungen die für diesen Trainingsplan genutzt werden, alle Muskeln trainieren.

 

Ein Beispiel für den WKM Trainingsplan

1. TE

Kniebeugen

Bankdrücken

Rudern

 

Kniebeugen werden hier abgestimmt auf die DialTech Hanteln mit zwei Kurzhanteln ausgeführt, welche mit beiden Händen am Körper entlang gehalten werden. Das Bankdrücken kann wahlweise auf der geraden Hantelbank oder auch auf der schrägen Hantelbank ausgeführt werden. Unserer Erfahrung nach ist das schräge Bankdrücken immer etwas intensiver, da die Brust dabei besser angesprochen wird. Beim Rudern wird eigentlich das beidarmige Kurzhantel Rudern empfohlen. Für diese Übung legst du dich auf eine leicht schräge Hantelbank und ruderst gleichzeitig mit beiden Armen. Wer sich aber sicher ist, dass er die Übung richtig ausführt, der kann auch das vorgebeugte Kurzhantel Rudern mit in den WKM Trainingsplan einbauen. Die Basis ist hier wieder das absolut korrekte Ausführen aller Übungen um auch den Erfolg zu erhalten der gewünscht ist.

 

2. TE

Kreuzheben

Klimmzüge

Frontdrücken

 

Für das Kreuzheben werden wieder die zwei Kurzhanteln aufgenommen und können wahlweise immer gehalten werden oder immer wieder kurz auf einer Kiste Sprudel oder etwas anderem abgesetzt werden, um direkt mit einer neuen Wiederholung zu beginnen. Klimmzüge sollten nach Möglichkeit breit ausgeführt werden, da hier der Latissimus und die Rückenmuskulatur sehr gut angesprochen werden. Als letzte Übung des WKM Trainingsplan kommt nun das Frontdrücken. Die Hantelbank wird im nahezu rechtem Winkel aufgestellt und wie beim Nackendrücken wird das Frontdrücken vor der Brust ausgeführt. Es ist hier darauf zu achten, dass die Kraft dafür nicht aus dem Trizeps kommt. Die Schultern sind hier dran und sollten rund 80% der Leistung aufbringen.

 

Abschließend ist zu sagen, dass der WKM Trainingsplan sich großer Beliebtheit im Internet erfreut, da er einfach auszuführen ist, wenig Zeit benötigt, für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen in Frage kommt und gute Erfolge mit sich bringt. Die Erfahrungen gehen beim WKM Plan zwar etwas auseinander aber dennoch kann den Trainingsplan für den Muskelaufbau von Anfängern und Einsteiger ganz klar empfohlen werden.