• DialTech Elite Staender Plus PH
  • DialTech Elite Staender 1 PH
  • DialTech Elite 2 Stueck PH
  • 25kg DialTech Hantel Set mit Staender PH
  • 25kg DialTech Hantel Set PH
  • Puzzlematte 1 Stueck
  • Profi Bauchtrainer Profilbild
  • Variobell Kettlebell mit Ständer
  • pro-sport-hantelbank-schraeges-bankdruecken-2
  • Dialtech Mini mit Ständer
  • DialTech Hantel mit Ständer
  • All in One grau Set 1
  • Höhenverstellbarer Hantelständer 1
  • Übungsposter XXL
  • transformer-hantelbank-45-grad-1
  • X-Press Hantelbank geklappt PH
  • Klappbare Deluxe Hantelbank geklappt PH
  • klappbare-studio-hantelbank-gerade-opener-2
  • premium-line-hantelbank-gerade-opener1
  • Home Line Hantelbank schraeg PH
  • DialTech Mini Hantelsystem Set
  • Klappbare Profi Hantelbank seitlich PH
  • Einstellbare Hantel DialTech im Set
  • FlexWeight Hantel Paar PH
  • Variobell Kettlebell Gewicht wählen
  • Einstellbare Hantel Hantelständer
  • Einstellbare Hantel DialTech Ständer Logo

L-Arginin


L-Arginin für mehr Kraft für den Muskelaufbau – Dosierung, Wirkung & Einnahme

L-Arginin

L-Arginin für den Muskelaufbau gibt mehr Kraft und erhöht bei richtiger Einnahme und Dosierung die Muskelkraft. Wie die Wirkung von L-Arginin aussieht und wie die Einnahme stattfinden sollte, damit L-Arginin auch so wirken kann wie soll, erfährst du hier. Mache dir die Wirkung dieser Aminosäure zu nutzen und steigere deine Kraft. Reines L-Arginin als Pulver wird am häufigsten eingesetzt, da es die schnellste Wirkung zeigt und dem Körper sofort zur Verfügung steht. L-Arginin gilft bei Bluthochdruck und auch bei Störungen der Potenz.

L-Arginin

Profi- und Hobbysportler in allen sportlichen Richtungen profitieren bereits von den positiven Eigenschaften des L-Arginin. Gerade im Fisch, Fleisch und Nüssen ist diese vorteilhafte Aminosäure enthalten.L-Arginin ist frei von Nebenwirkungen und bietet viele positive Vorteile, die weit über den Kraft- und Fitnesssport hinausgehen. Erdnüsse enthalten mit 3,5 auf 100 Gramm den größten Anteil an L-Arginin in natürlichen Lebensmitteln aber auch einen hohen Anteil an Fett und sind deshalb für Sportler nur bedingt empfehlenswert.

 

Weitere Themen die dich interessieren könnten…

 

Unser Körper produziert selbst L-Agrinin, wobei diese Produktion nur für den Otto-Normalverbraucher ausreicht. Kraftsportler und Hobbysportler haben hier einen deutlich erhöhten Bedarf um den Muskelaufbau zu unterstützen. L-Arginin ist in drei Darreichungsformen verfügbar. Kapseln, Pulver und das Liquid, wobei der preisliche Vorteil eindeutig beim L-Arginin Pulver liegt. In Pulverform steht das L-Arginin auch am schnellsten zur Verfügung.Als Transportmatrix, um das L-Arginin dem Körper schnell zur Verfügung zu stellen, eignet sich hervorragend Orangensaft oder jegliche Fruchtsäfte, bei diesen der Fruchtzucker die Transportmatrix bildet. L-Arginin ist auch in vielen Proteinpulvern enthalten, aber die Dosierung ist um den positiven Effekt des “Pumps” zu erhalten ist in sogenannten Mischpulvern nicht ausreichend vorhanden. Wer also kein problem mit dem Geschmack von L-Arginin hat, der sollte sich der Pulvervariante zuwenden und dieses in Orangensaft mischen oder in eine andere Flüßigkeit, die den Geschmack überdeckt. Arginin schmeckt leicht bitter aber lange nicht so schlimm wie es viele beschreiben. Die L-Arginin Wirkung auf die Haut ist ebenfalls ein weiterer positiver Effekt der bei einer Langzeiteinnahme von mindestens 6 Wochen festgestellt werden konnte.

 

L-Arginin führt bei richtiger Einnahme zu einer Gefäßerweiterung, wodurch die Gefäße mehr Blut aufnehmen können und somit mehr Sauerstoff in den beanspruchten Muskel transportieren, der dann mehr leisten kann. L-Arginin sorgt hier für eine Erschlaffung der glatten Muskulatur, welche dann die Gefäßerweiterung begünstigt. Studien zeigen, dass L-Arginin nachweislich hohen Blutdruck senken kann.

 Die beste einstellbare Hantel für dein Training zu Hause -Klick-

Wir wirkt L-Arginin?

  • Reinigung der Gefäße bei Gefäßverkalkung
  • Minderung von Potenzstörungen (bei richtiger Dosierung)
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung der Kapillardurchblutung bei Tinnitus oder Haarausfall

 

Wieviel Arginin vor dem Training

Die Arginin Einnahmen unterscheiden sich je nach Anwender und dessen Gewicht. Im Schnitt wird eine Einnahme 30-40 Minuten vor dem Training empfohlen. Man sollte sich etwas heran tasten und ausprobieren, wieviel L-Arginin für einen ordentlichen “Pump” benötigt wird. Für die erste Trainingseinheit sollten 3 Gramm dosiert werden. Falls diese Menge nicht ausreicht, kann das nächste mal auf 4 Gramm vor dem Training erhöht werden. L-Arginin Dosierung und Einnahmen von 7 Gramm aufwärts sind keine Seltenheit. Die richtige Einnahme von L-Arginin muss aber jeder für sich selbst herausfinden, da diese von Person zu Person variiert.

 

Ein informatives Video in dem die Einnahme von L-Arginin sehr gut und einfach erklärt wird

L-Arginin Nebenwirkungen

Positiv bei der Einnahme von L-Arginin ist, dass diese Aminosäure keine Nebenwirkungen aufweist und selbst Überdosierungen keine Nebenwirkungen hervorrufen. Somit ist die Einnahme von L-Arginin als Supplement völlig ungefährlich und kann von jedem Sportler genutzt werden. L-Arginin Nebenwirkungen Erfahrungen gibt es kaum zu lesen. Eine Überdosierung ist zwar möglich, kann aber nicht gefährlich ausgehen.

L-Arginin bei Potenzstörungen

Dosierung L-Arginin für die Potenz. Durch eine Einnahme von rund 2 Gramm täglich können Potenzstörungen im geringen bis mittleren Bereich oft gemildert oder ganz behoben werden. Durch die Gefäßerweiterung fließt das Blut schneller und besser in den Penis, welcher länger hart wird und dies auch bleibt. Desweiteren hilft eine gesunde und vor allem ausgewogene Ernährung mit vielen wichtigen Vitaminen bei Potenzstörungen. Ausdauersport fördert ebenfalls die Durchblutung und verhilft zusätzlich zu einem guten Wohlbefinden. L-Arginin ist deshalb bei Potenzstörungen sehr beliebt. Es ist günstig, einfach anzuwenden und erzielt meist sehr gute Ergebnisse.

Kosten für die L-Arginin Einnahme

Preislich gibt es es beim Kauf von Arginin sehr große Unterschiede. So beginnt ein günstiges Pulver bereits bei 19 Euro pro 500g und steigt hoch bis auf 19 Euro für 120 Kapseln mit jeweils 1,5 Gramm Arginin. Wer Probleme mit dem Geschmack hat, der kommt um die Einnahme durch Kapseln leider nicht herum. Für alle anderen eignet sich das Pulver am besten und bietet wie aufgezeigt auch den nicht ganz unwichtigen preislichen Vorteil. Ob es nun das teuer vermarktete Markenprodukt einer Bodybuidling Firma sein muss oder ob auch ein günstiges No-Name-Produkt in Frage kommt, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Oft bezahlt man hier nur für den Namen, weswegen auch gerne zu preislichen Alternatiben gegriffen werden kann. L-arginin Produkte in Apotheke sind duraus zu empfehlen aber kosten leider um ein vielfaches mehr, als Produkte aus diversen Onlineshops.

L-Arginin für ein starkes Immunsystem

Wer regelmäßig L-Arginin einnimt, der erreich dadurch eine erhöhte Anzahl an weissen Blutkörperchen im Blut. Die sogenannten Leukozyten steigern die körperlichen Abwehrkräfte und schützen dich z.B. vor Erkältungen aber helfen dir auch dich nach einem anstrengenden Training wieder schnell zu regenerieren.

 

Abschließend ist zu sagen, dass L-Arginin ein tolles Supplement ist, welches nicht nur positive Auswirkungen auf den Muskelaufbau hat, sondern auch der Gesundheit helfen kann. Wer also nach einem gewissen „Kick“ für das Training sucht, ist bei L-Arginin genau richtig. Natürlich kann L-Arginin auch so in die normale tägliche Supplementierung eingebracht werden und jeden Tag morgens zusammen mit einem Glas gesundem Fruchtsaft getrunken werden. Eine straffe Muskulatur, glatte Haut, ein gesteigertes Wohlbefinden und eine Steigerung der Potenz sind positive Effekte, die auch dich vielleicht zum L-Arginin greiffen lassen.

 

Hier geben wir dir viele wichtigen Tipps zur Wirkung von L-Arginin