• MXW X36 Hantelständer
  • MXW X36 Hantelsystem mit Ständer
  • MXW X36 Hantelsystem entnahme
  • PP_Hantel-Ständer_Logo
  • Hantelständer weiß
  • 25 kg Hantelset
  • Puzzlematte mit Randstück
  • Variobell Kettlebell mit Ständer weiß
  • Pro-Sport Hantelbank weiß gerade 2 weiß
  • 32er St+ML
  • Höhenverstellbarer Hantelständer 1 weiß
  • Übungsposter XXL
  • Transformer Hantelbank
  • PP_Xpress_Produktbilder_1500px1
  • Klappbare Deluxe Hantelbank aufgeklappt
  • Klappbare Studio Hantelbank 45 grad
  • PP_Premium_16_1500_Logo
  • Home Line Hantelbank schraeg PH weiß
  • DialTech Mini Hantelsystem Set
  • PP_Stabile_01_Logo
  • 32er paar Schräg waagerecht ML
  • FlexWeight Hantel Paar PH
  • Variobell Kettlebell Gewicht wählen weiß
  • Hantelständer weiß
  • 32er mit Ständer ML

Kohlenhydrate nach dem Training


Kohlenhydrate nach dem Training

 

Kohlenhydrate nach dem Training sind von großer Bedeutung. Eine kleine Beigabe kann über Erfolg und Misserfolg entscheiden, wobei dies natürlich von den Zielen des jeweiligen Sportlern abhängt. Wer konsequent Muskelmasse aufbauen möchte, der sollte sich mit dem Thema „Kohlenhydrate nach dem Training“ noch einmal auseinander setzen.

 

Was bringen Kohlenhydrate nach dem Training?

Die Frage ist ganz einfach beantwortet. Stell dir den Tank deines Autos vor. Du fährst eine weite Strecke. Ergo, am Ende ist der Tank leer. Was machst du? Du füllst den Tank wieder auf damit das Auto wieder fahren kann. Genau so verhält es sich mit der Energie die während dem Training verbrannt wird.

 

Nach dem Training sind die Energie Reserven erschöpft und die Speicher leer. Da der Körper weiterhin Energie benötigt aber die Speicher im Magen leer sind, wird eine andere Energiequelle „angezapft“. Aufgebaute Muskelmasse! Diese lässt sich vom Körper einfach in Energie umwandeln. Um den Abbau von Muskelmasse zu verhindert, führen wir dem Körper Kohlenhydrate nach dem Training zu, die er dann sofort in Energie umwandeln kann um die Speicher effektiv und schnell wieder aufzufüllen.

Welche Kohlenhydrate nach dem Training

Als Beispiel ist der Reis die völlig falsche Energiequelle. Warum? Weil der Körper 1-2 Stunden benötigt um dieses langkettige Kohlenhydrat auf zu spalten und es in Energie dem Körper zuzuführen. Kurzkettige Kohlenhydrate sind hier gefragt. Also Ein- und Zweifachzucker die vom Körper sehr schnell und effektiv umgewandelt werden können.

 

Maltodextrin, also Fruchtzucker oder Glucose sind die passenden Energielieferanten für die Kohlenhydratzufuhr direkt nach dem Training. Diese Pulver lassen sich einfach in Milch oder Wasser einrühren und stehen dem Körper innerhalb von wenigen Minuten zur Verfügung und verhindert, dass der Körper Muskelmasse in Energie umwandelt.

 

Wie viel Kohlenhydrate nach dem Training

Die Menge an Kohlenhydraten nach dem Training variiert von Person zu Person. Es kommt im erster einmal darauf an, welche Ziele der Sportler hat. Wenn alles darauf hinausläuft, dass Muskelmasse aufgebaut werden soll, dann werden ganz pauschal 0,8 Gramm Pro Kilogramm Körpergewicht angesetzt. Bei Fitnesssportlern im Hobbybereich sind 0,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht absolut ausreichend.

 

Die Menge wie viel Kohlenhydrate nach dem Training lässt sich deshalb auch immer einfach berechnen. Körpergewicht multipliziert entweder mit 0,5 oder 0,8 Gramm. Diese Menge an Kohlenhydraten lässt sich natürlich nicht über Äpfel oder andere Lebensmittel decken. Bei dieser Menge an Kohlenhydraten nach dem Training hilft nur ein Glucosepulver weiter, welches zusammen mit dem Proteinshake direkt im Anschluss an das Training getrunken wird.

 

Abschließend noch ein Video in dem genau beschrieben wird, wie viel Kohlenhydrate nach dem Training eingenommen werden sollten.

Was sind Kohlenhydrate?