• DialTech Elite Staender Plus PH
  • DialTech Elite Staender 1 PH
  • DialTech Elite 2 Stueck PH
  • 25kg DialTech Hantel Set mit Staender PH
  • 25kg DialTech Hantel Set PH
  • Puzzlematte 1 Stueck
  • Profi Bauchtrainer Profilbild
  • Variobell Kettlebell mit Ständer
  • pro-sport-hantelbank-weiss-gerade-2
  • Dialtech Mini mit Ständer
  • DialTech Hantel mit Ständer
  • All in One grau Set 1
  • Höhenverstellbarer Hantelständer 1
  • Übungsposter XXL
  • transformer-hantelbank-45-grad-1
  • X-Press Hantelbank geklappt PH
  • Klappbare Deluxe Hantelbank geklappt PH
  • klappbare-studio-hantelbank-gerade-opener-2
  • premium-line-hantelbank-gerade-opener1
  • Home Line Hantelbank schraeg PH
  • DialTech Mini Hantelsystem Set
  • Klappbare Profi Hantelbank seitlich PH
  • Einstellbare Hantel DialTech im Set
  • FlexWeight Hantel Paar PH
  • Variobell Kettlebell Gewicht wählen
  • Einstellbare Hantel Hantelständer
  • Einstellbare Hantel DialTech Ständer Logo

Schultertraining


Effektives Schultertraining – Übungen und Tipps für ein optimales Training der Schulter

 Schultertraining

Auf dieser Seiten haben für dich viele wichtige Tipps und Übungen für ein effektives Schultertraining und den Muskelaufbau der zwar kleinen aber absolut wichtigen Muskulatur zusammengefasst. Trainiere zu Hause optimal die Muskeln deiner Schulter und erziele beste Erfolge beim Training deiner Schultermuskulatur. Die Schulter wird an einem extra Trainingstag trainiert, damit dieser zwar kleinen aber umso wichtigeren Muskelgruppe viel Kraft zur Verfügung steht und diese im Anschluss nicht weiterhin durch ein Rücken- oder Bizepstraining trainiert wird.

 

Übungsübersicht für das Schultertraining

  1. Nacken- oder Frontdrücken
  2. Seitheben
  3. Liegendes Seitheben (reverse Butterfly)

 


Schultertraining Zuhause

Das Schultertraining Zuhause kann mit nur wenigen Geräten einfach durchgeführt werden. Jeder weiß, wie wichtig eine kräftige Schulter für andere Übungen des Fitnesstrainings ist und das die Schulter bei fast allen anderen Übungen eine große Rolle spielt. Deshalb sollte das Schultertraining Zuhause in jedem eine separate Trainingseinheit innerhalb des Trainingsplans bekommen. Um die Schulter zu trainieren, sind keine Geräte aus dem Fitnesstudio notwendig. Es genügen eine Hantelbank und eine Hantel und schon kann das Training zu Hause beginnen. Durch ein abwechslungsreiches Schultertraining Zuhause können beachtliche Ergebnisse erzielt werden und die Schulter gekräftigt werden. Wir zeigen hier drei tolle Übungen für die du nicht viel Equipment benötigst um deine Schulter effektiv zu trainieren. Das Training der Schulter erhält einen separaten Trainingstag, der am besten in der Wochenmitte statt findet. Wichtig ist es, die Muskulatur erst durch Armkreisen und dann durch ein leichtes Training mit wenig Gewicht auf das bevorstehende intensive Training vor zu bereiten.

 


Kurzhantel Nackendrücken für effektives Schultertraining

Für das perfekte Schultertraining eignet sich das Schulter- oder Nackendrücken sehr gut da es die gesamte Schulter fast komplett trainiert. Die Kraft die dafür aufgebracht werden muss, darf bei dieser Schulter Übung für den Muskelaufbau nicht aus dem Trizeps kommen. Es sollte nur die Schulter für das Anheben des Gewichts genutzt werden. Die beiden Kurzhanteln werden nach oben gedrückt. Jedoch nicht bis die Arme gestreckt sind. Die Hanteln werden dann bis diese die Schulter berühren herabgelassen und wieder nach oben gedrückt. Das Nackendrücken bildet die Basisübung für das optimale Schultertraining zu Hause und sollte immer am Anfang der Trainingseinheit durchgeführt werden. Ganz wichtig ist es hier vor der ersten Übung des Schultertrainings die Schulter richtig warm zu machen. Als Tipp: Für das Aufwärmen vor dem Schultertraining eignet sich leichtes Front- und Seitheben oder das Kreisen mit den Armen.

 


 Kurzhantel Seitheben für den Muskelaufbau und das Schultertraining zu Hause

Für das Schultertraining und den Muskelaufbau eignet sich die Übung Seitheben mit den DialTech Hanteln sehr gut. Am besten ist es die Übung im Sitzen auszuführen um zu vermeiden, dass mit dem Oberkörper Schwung geholt wird. Wer mag, kann sich bei dieser Übung auch etwas nach vorne beugen um die Schulter etwas anders als im vorigen Training zu trainieren. Die Schulter sollte vor jeder Übung immer richtig warm gemacht werden, da die Schulter sehr anfällig für Zerrungen oder Ähnliches ist. Die Hanteln werden bei fast ausgestreckten Armen bis auf Augenhöhe angehoben und langsam wieder abgelassen. Die Spannung auf der Schulter sollte während dem Schultertraining immer erhalten bleiben. Das heißt, dass die Hanteln nicht komplett an den Körper abgelassen werden, da an diesem Punkt dann keine Spannung mehr anliegt. Um perfekte und optimale Trainingsergebnisse zu erziele, sollte die Übung für das Training zu Hause langsam ausgeführt werden und die Hanteln nicht Schwung nach oben bewegt werden. Hier lassen sich auch super Reduktionssätze einbringen. Wenn keine Übung mit als Beispiel mit 7,5kg mehr möglich ist, wird das Gewicht reduziert auf 5kg und einige weitere Wiederholungen ausgeführt.

 


 Die Übung liegendes Seitheben für das optimale Schultertraining

Für das optimale Schultertraining der hinteren Schulter die in den Rücken übergeht, ist diese Übung unerlässlich und sollte am Ende des Workouts durchgeführt werden um die Schultermuskulatur noch einmal richtig auszupowern. Die Hanteln sollten möglichst ohne Schwung nach oben geführt und die ganze Kraft dafür nur aus den Schultern kommen. Die klappbare Hantelbank wird auf ungefähr 30 Grad eingestellt. Die Hanteln werden dann so weit angehoben bis diese auf Augenhöhe sind. Empfehlenswert ist es, das Kinn auf der Bank abzulegen mit dem Kopf zur Hantelbank gewandt, denn so bildet der Rücken mit Kopf auf der Hantelbank eine gerade Linie. Die Schulter wird damit sehr gut trainiert, optimal und effektiv ausgelastet was für das Training zu Hause gute Erfolge bringt und den Muskelaufbau maximal fördert. Diese Übung ist auch als reverse Butterfly bekannt und bietet hier eine andere Art des Trainings für die Schulter mit mehr Abwechslung.