• MXWWB2
  • MXW X36 Hantelständer
  • MXW X36 Hantelsystem mit Ständer
  • MXW X36 Hantelsystem entnahme
  • PP_Hantel-Ständer_Logo
  • 25kg DialTech Hantel Set mit Staender
  • 25 kg Hantelset
  • Puzzlematte mit Randstück
  • Variobell Kettlebell mit Ständer weiß
  • Pro-Sport Hantelbank weiß gerade 2 weiß
  • 32er St+ML
  • Höhenverstellbarer Hantelständer 1 weiß
  • Übungsposter XXL
  • PP_Transformer_11_1500 groß
  • PP_Xpress_Produktbilder_1500px1
  • Klappbare Deluxe Hantelbank aufgeklappt groß
  • Klappbare Studio Hantelbank 45 grad
  • PP_Premium_16_1500_Logo
  • Home Line Hantelbank schraeg PH weiß
  • DialTech Mini Hantelsystem Set
  • PP_Stabile_01_Logo
  • 32er paar Schräg waagerecht ML
  • FlexWeight Hantel Paar PH
  • Variobell Kettlebell Gewicht wählen weiß
  • Hantelständer weiß
  • 32er mit Ständer ML

Fitness Tipps für dein Muskelaufbau Training


Trainings Tipps

Wichtige Fitness Tipps um Muskelmasse auf zu bauen

 

Wer sich für das Thema Krafttraining entschieden hat, der hat sich dafür entschieden Muskelmasse aufzubauen oder zu erhalten um auch im Alter fit zu sein. Krafttraining ist eine kleine Wissenschaft und setzt sich aus vielen Faktoren zusammen, die stimmen müssen, damit Muskeln auch wachsen können. Deshalb haben wir dir eine kleine „Checklist“ zusammen gestellt, um Fehler bereits im Ansatz zu verhindern, damit auch deine Muskeln schnell wachsen können.

 

Fitness Tipp 1 – Die richtige Ernährung

 

Wer Kraftsport betreibt muss sich richtig ernähren. Ein wichtiger Fitness Tipp lautet: Der Körper benötigt Baustoffe, damit Muskeln wachsen können. Natürlich sind die Makronährstoffe wie Fett, Kohlenhydrate und Protein wichtig aber hier kommt es auf die Dosierung an. Protein ist der Baustoff für Muskeln und sollte ausreichend zugeführt werden. Ein sehr komplexes Thema in das in diesem Beitrag nicht 100% eingegangen werden kann aber Fakt ist, wer 4 mal in der Woche trainiert und nur das Falsche isst, der wird wohl kaum Muskeln aufbauen können.

 

Fitness Tipp 2 – Das Übertraining

 

Dir macht Sport Spaß und du hast erst gerade damit begonnen Muskeln auf zu bauen und würdest am liebsten jeden Tag trainieren? Verständlich aber gerade hier setzt einer der häufigst gemachten Einsteigerfehler an. Muskeln wachsen und erholen sich an Trainings freien Tagen und vor allem in der Nacht, während wir schlafen. Wer täglich trainiert, gönnt seinem Körper keine Pause und es kann kein Muskelwachstum statt finden. Zischen jedem Training einen Tag Pause zu lassen hat sich als erfolgversprechend erwiesen und so machen es auch die meisten Hobbykraftsportler.

 

Fitness Tipp 3 – Die falschen oder keine Ziele

 

Wahrscheinlich hat jeder der Kraftsport betreibt irgend ein Ziel. Der eine möchte schlank und sportlich aussehen, ein anderer möchte einfach fit im Alter sein und Muskelmasse erhalten, während andere richtig viel Muskeln aufbauen möchten für eventuelle Wettbewerbe. Du musst wissen wohin dich dein weg führt. Setze dir erreichbare Ziele wie z.B in diesem Monat möchte ich die 70 KG Bankdrücken und bis Ende des Jahres sollen es die 75 KG sein. Wichtig ist nur, dass die gesteckten Ziele erreichbar sind weil bei Nichterreichen sonst eine Art der Demotivation statt findet.

 

Fitness Tipp 4 – Schlaf ist der Schlüssel

 

Wir schon bereits oben erwähnt, regeneriert sich der Körper am besten im Schlaf. Wer sich die Nächte um die Ohren haut und zu wenig schläft, wird wohl kaum ordentliche Erfolge in Richtung Muskelwachstum vermelden können. Empfohlen werden rund 7 Stunden Schlaf die aber immer zur selben Zeit beginnen und auch enden. Wenn du kurz vor dem zu Bett gehen trainierst, wird dir das dein Körper nicht danken. Rund drei Stunden nach dem Training sollten vergehen, bevor du ins Bett gehst. Der Körper benötigt Zeit um sich wieder zu beruhigen.

Fitness Tipp 5 – Keine Abwechslung im Training

 

Vermutlich hast auch du einen Trainingsplan um deine Erfolge festzuhalten und die Reihenfolge der Übungen korrekt ein zu halten. Ändere ab und an mal das Gewicht und setzte die ein oder andere Wiederholung mehr an als im Training zuvor. Auch dein Trainingsplan sollte jede zwei Monate gewechselt werden um den Muskeln immer wieder anders zu reizen und zum Muskelaufbau zu stimulieren. Übungen für die jeweiligen Muskelgruppen gibt es genug und somit steht immer genügend Auswahl an Übungen zur Verfügung.

 

Fitness Tipp 6 – Unsaubere Ausführung der Übungen

Auch du wirst dich wahrscheinlich schon oft dabei erwischt haben, dein Gewicht vorzeitig zu erhöhen. Wir wollen alle Erfolge haben und Kraft aufbauen aber was passiert wenn wir das genutzte Gewicht zu schnell erhöhen? Eine unsaubere Ausführung führt dazu, dass wir den Muskel nicht optimal an der Stelle reizen und er deshalb nicht so gut wächst wie erhofft. Belasse das Gewicht lieber etwas niedriger und führe dafür jede Übung 100% korrekt aus. Damit schonst du dich, deine Gelenke und legst den Grundstein für einen ordentlichen Muskelaufbau.

 

 

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * sind Pflichtfelder.