• DialTech Elite Staender Plus PH
  • DialTech Elite Staender 1 PH
  • DialTech Elite 2 Stueck PH
  • 25kg DialTech Hantel Set mit Staender PH
  • 25kg DialTech Hantel Set PH
  • Puzzlematte 1 Stueck
  • Profi Bauchtrainer Profilbild
  • Variobell Kettlebell mit Ständer
  • pro-sport-hantelbank-weiss-gerade-2
  • Dialtech Mini mit Ständer
  • DialTech Hantel mit Ständer
  • All in One grau Set 1
  • Höhenverstellbarer Hantelständer 1
  • Übungsposter XXL
  • transformer-hantelbank-45-grad-1
  • X-Press Hantelbank geklappt PH
  • Klappbare Deluxe Hantelbank geklappt PH
  • klappbare-studio-hantelbank-gerade-opener-2
  • premium-line-hantelbank-gerade-opener1
  • Home Line Hantelbank schraeg PH
  • DialTech Mini Hantelsystem Set
  • Klappbare Profi Hantelbank seitlich PH
  • Einstellbare Hantel DialTech im Set
  • FlexWeight Hantel Paar PH
  • Variobell Kettlebell Gewicht wählen
  • Einstellbare Hantel Hantelständer
  • Einstellbare Hantel DialTech Ständer Logo

Proteine Muskelaufbau


Proteine für den Muskelaufbau und dein Training

Proteine für den Muskelaufbau

Der Baustoff für die menschliche Muskulatur sind Proteine für den Muskelaufbau. Wer Muskeln aufbauen möchte, muss auf eine proteinreiche Ernährung achten und jeden Tag damit möglichst seinen Proteinbedarf decken. Proteine für den Muskelaufbau sind mit einem harten Training der Schlüssel zum Muskelaufbau. Hier im Text erfährst du welche Proteinarten es gibt und wie diese sich auf den Muskelaufbau auswirken.

 

Proteine für den Muskelaufbau und Proteinarten sind der Grundstein unserer Muskulatur. Ein Muskelaufbau kann nur stattfinden, wenn wir unserem Körper genügend Proteine durch unsere Ernährung oder Proteinpulver zur Verfügung stellen. Nur so kann der Muskel wachsen. Es gibt zwei Möglichkeiten Proteine aufzunehmen. Der natürliche Weg über unsere Nahrung oder problemlos Proteine in Pulverform die supplementiert werden, um den Muskelaufbau zu unterstützen.

 

Was bewirken Proteine für den Muskelaufbau

  • Hilft den Muskel aufzubauen und diesen zu erhalten
  • Schützt die Muskulatur während und nach dem Training
  • Unterstützt die Regeneration der trainierten Muskeln
  • Unkomplizierte Deckung des täglichen Proteinbedarfs

 

Whey Proteine für den Muskelaufbau

Grundsätzlich wird empfohlen, dass erwachsene Menschen rund 1 Gramm Protein pro KG Körpergewicht und Tag zu sich nehmen nehmen sollten. Mit einem guten Ernährungsplan kann sich die zugeführte tägliche Menge an Eiweiß ganz einfach festsetzen lassen. Es gibt aber auch Situationen, in denen ein Wheyprotein Pulver unerlässlich sein kann. Morgens und zwar direkt nach dem Aufstehen schreit der Körper förmlich nach Aminosäuren die im Wheyprotein enthalten sind. Hier kommen die Whey Proteine für den Muskelaufbau zum Einsatz, welches für den Muskelaufbau enorm wichtig ist. Direkt nach dem Aufstehen versorgt es den Körper mit Nährstoffen und kann so helfen, schnell Muskelmasse aufzubauen.

 

Nach dem Training müssen die Speicher des Körpers schnell wieder mit Nährstoffen aufgefüllt werden, wobei wieder die Whey Proteine für den Muskelaufbau eingesetzt werden. Durch die hohe biologische Wertigkeit und schnelle Verfügbarkeit steht das Wheyprotein dem Körper innerhalb von weniger als 20 Minuten zur Verfügung und kann über das Blut in die Zellen transportiert werden.

 

Die beste einstellbare Hantel für dein Training zu Hause -Klick-


Casein- Proteine für den Muskelaufbau

Die Wenigsten wollen vor dem schlafen gehen ein großes Stück Fleisch essen, nur damit der Körper über die Nacht mit Eiweiß versorgt ist. Die Lösung für eine konstante Abgabe an Eiweiß über die ganze Nacht hinweg bietet das Casein. Es wirkt antikatabol, also wirkt dem Muskelabbau entgegen. Casein steht dem Körper ungefähr eine Stunde nach der Einnahme zur Verfügung und kann diesen bis zu acht Stunden versorgen und so den Muskelaufbau fördern. Casein enthält sehr viel Glutamin welches an der Regenerationsphase der Muskeln beteiligt ist. Casein besteht aus kleinen Mizellen, die im Magen zusammen verklumpen und so die Aufnahme verzögern.

 

 

Soya- Proteine für den Muskelaufbau

Als drittes Eiweiß kommt nun das Soja Protein, welches laktosefrei ist und gerade deshalb für laktoseintolerante Personen oder Veganer die erste Wahl ist, da es aus keiner tierischen Eiweißquelle stammt. Es wird langsam in den Blutkreislauf abgegeben und kann deshalb ähnlich wie das Casein am Abend verwendet werden. Soyaprotein kann zusätzlich den Abbau von Bauchfett begünstigen.

 

Ei- Proteine für den Muskelaufbau

Last but not least kommt das Eiprotein oder auch Eggprotein genannt. Ein reines Eiprotein gibt es relativ selten. Häufig kommt das Eiprotein im Mehrkomponenteneiweiß zum Einsatz. Der Grund warum es kaum ein Pulver gibt, welches aus reinem Eiprotein besteht ist, dass Eiprotein etwas bitter schmeckt und in keinem Fall zu einem guten Geschmack führt. Der Körper kann Eiprotein allerdings sehr gut umwandeln und damit rechtfertigt das Eiprotein seinen Anteil im Komponenteneiweiß.

 

Abschließend ist zu sagen, dass es wohl kaum einen Bodybuilder oder Fitnesssportler gibt, der auf die Supplementierung von Eiweißpulvern verzichtet. Der obligatorische Eiweißshake nach dem Training gehört einfach dazu. Spätestens nach dem Training sollte supplementiert werden, aber auch davor kann ein Whey Protein zugeführt werden um die Muskeln während des Trainings zu isolieren und die katabole Phase zu verhindern.


Abends kann auch Quark als Casein Proteinquelle genutzt werden, aber gerade um etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen, empfiehlt es sich auch mal einen leckeren Caseindrink mit einzubauen.


Sojaprotein macht absolut Sinn für Allergiker oder Personen mit Laktoseintoleranz, sowie Veganern. Das Eiprotein, welches nicht besonders schmeckt und so gut wie nie einzeln vorkommt, findet seinen berechtigten Platz im Mehrkomponenteneiweiß.


Wie und wann jeder seine
Ernährung zusätzlich supplementiert, ist jedem selbst überlassen, aber gewisse Empfehlungen dafür können klar ausgesprochen werden. Supplemente können keine gesunde Ernährung ersetzen und sollen nur unterstützend mit eingebracht werden.